Beschreibung

PAROC BLT 5 Einblasdämmung sind nicht brennbare Steinwolleflocken, die insbesondere für das offene Aufblasen auf Dachböden und Flachdächern, entwickelt wurden.

Paroc BLT 5 Einblasdämmung wird in handlichen, quaderförmigen 15kg Kunststoffsäcken geliefert. Das Material ist stark vorgepresst. Die stapelbaren Verpackungen eignen sich ideal zum transportieren im Lieferwagen. So wird der Transport zur Baustelle vereinfacht.

 

Verarbeitung

PAROC BLT 5 Einblasdämmung wird in gepressten Kunststoffverpackungen geliefert und ist maschinell trocken zu verarbeiten. Die Steinwolleflocken eignen sich für leistungsstarke Einblasmaschinen mit Auflockerungswerk.

Anwendungsgebiete

Kurzbeschreibung: DZ, DI, WTR

Die Einblasdämmung ist mittels Schläuchen freiliegend auf Dachdecken bzw. zwischen Holzbalken oder raumausfüllend in geschlossenen Hohlräumen im Holzbau zu verarbeiten.

Zulassung und Zertifizierung

PAROC BLT 5 Einblasdämmung ist nach Zulassung Nr. Z-23.11-211 beim DIBt in Berlin allgemein bauaufsichtlich zugelassen und wird durch die MPA Stuttgart fremdüberwacht.

PAROC BLT 5 Einblasdämmung darf nur durch geschulte und autorisierte Fachbetriebe verarbeitet werden. Alle autorisierten Fachbetriebe werden bei der ECOFIBRE Dämmstoffe GmbH registriert.

Technische Daten

Eigenschaft Zeichen Beschreibung/Daten Einheit Norm
Anwendungsgebiet DI, DZ, WTR raumausfüllend in geschlossenen Hohlräumen im Holzbau, freiliegend auf Dachdecken zwischen den Hölzern
Einblasdämmung / Hohlraumdämmung
- Z-23.11-211
Brandverhalten - nichtbrennbar Baustoffklasse A1 - DIN EN 13501-1
Einblasrohdichte - 45 - 55 kg/m3 Z-23.11-211

Grenzwert der Wärmeleitfähigkeit

λgrenz 0,0381 W/m*K Z-23.11-211

Bemessungswert der Wärmeleitfähigkeit

λ 0,040 W/m*K Z-23.11-211
Schmelzpunkt   >1000 °C Z-23.11-211
Setzmaß bei Erschütterung - ≤ 15 % - Z-23.11-211
Setzmaß unter verschärften Klimabedingungen - ≤  5 % - Z-23.11-211
Wasserdampfdiffusions-widerstandszahl MU 1 µ=1/2 - DIN 12086